November 14

#Reise

Halte inne und stelle dir eine Welt ohne Google Karten vor – Eine Welt, die beides in sich trägt – Risiko und Möglichkeit. Es ist schwierig diesen Weg festzulegen, falsches Abbiegen ist unvermeidlich. Doch jeder Weg eröffnet neue Horizonte und Fremde, die man auf diesen Weg trifft, können Freunde werden. Halte inne und denke an die Risiken und Möglichkeiten, die das Leben birgt. Halte inne und denke daran, dass Gott dein Begleiter auf dieser Reise ist – gegenwärtig in den Augenblicken des Schmerzes und der Freude. Mit dem Psalmisten lasst uns gemeinsam beten: Zeige mir deine Wege, Oh Herr

The Very Rev. Ian Markham, Ph.D., Virginia Theological Seminary

#Reise

Halte inne und stelle dir eine Welt ohne Google Karten vor – Eine Welt, die beides in sich trägt – Risiko und Möglichkeit. Es ist schwierig diesen Weg festzulegen, falsches Abbiegen ist unvermeidlich. Doch jeder Weg eröffnet neue Horizonte und Fremde, die man auf diesen Weg trifft, können Freunde werden. Halte inne und denke an die Risiken und Möglichkeiten, die das Leben birgt. Halte inne und denke daran, dass Gott dein Begleiter auf dieser Reise ist – gegenwärtig in den Augenblicken des Schmerzes und der Freude. Mit dem Psalmisten lasst uns gemeinsam beten: Zeige mir deine Wege, Oh Herr

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin
Menü schließen

Thank you to all who
participated in AdventWord 2018.

Save the date: December 1, 2019 for AdventWord this year!