Dezember 16

#Singet

Wenn wir uns der Krippe nähern, singen wir mit großer Freude. Das Lied ist Jahrhunderte alt, es wurde von den himmlischen Heerscharen gesungen und von den Hirten aufgenommen, als sie gekommen sind, um das Christuskind zu sehen. Ehre sei Gott in der Höhe. Oh lasst ihn uns anbeten. Durch Jahrhunderte beinhaltet das Lied die Hoffnung der Gläubigen. Es ist ein Lied der Erwartung, der Freude und der Wunder. Manchmal ist unsere einzige Antwort auf die Frohbotschaft und die Freude dieser Zeit unsere Herzen und Lippen zu öffnen. Sing diesen Choral der Hoffnung und der Dankbarkeit für den heroischen Akt der Liebe, das Geschenk Gottes, seinen eigenen Sohn.

The Rev. Ginny Wilder, VTS ‘12, St. Anne’s Church, Winston-Salem, North Carolina

#Singet

Wenn wir uns der Krippe nähern, singen wir mit großer Freude. Das Lied ist Jahrhunderte alt, es wurde von den himmlischen Heerscharen gesungen und von den Hirten aufgenommen, als sie gekommen sind, um das Christuskind zu sehen. Ehre sei Gott in der Höhe. Oh lasst ihn uns anbeten. Durch Jahrhunderte beinhaltet das Lied die Hoffnung der Gläubigen. Es ist ein Lied der Erwartung, der Freude und der Wunder. Manchmal ist unsere einzige Antwort auf die Frohbotschaft und die Freude dieser Zeit unsere Herzen und Lippen zu öffnen. Sing diesen Choral der Hoffnung und der Dankbarkeit für den heroischen Akt der Liebe, das Geschenk Gottes, seinen eigenen Sohn.

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin
Menü schließen

Thank you to all who
participated in AdventWord 2018.

Save the date: December 1, 2019 for AdventWord this year!